Schuljahr 2017/18

IMG 20170910 WA0000

Logo WHS 8cmx9cm

September 2017: 25jähriges Jubiläum des Förderkreises der Grundschule Zotzenbach e.V.

Anlässlich des 25jährigen Jubiläums wurde Jutta Rautenberg, die ehemalige Schulleiterin und Initiatorin des Förderkreises, zum Ehrenmitglied ernannt. Das aktuelle Vorstandsteam Christine Bolsinger und Nadja Schäfer dankten Frau Rautenberg herzlich für ihr großes Engagement zu jeder Zeit für die Mittelbeschaffung und die Verbesserung der Schulqualität. Zum Jubiläum waren zahlreiche ehemalige Vorstandsmitglieder und Elternbeiräte, sowie Vertreter der Ortsvereine und natürlich Eltern und Kinder der Schule eingeladen, um bei einem reichhaltigen Fingerfood-Buffet ausgelassen über vergangene Zeiten zu berichten und zu plaudern. Als Dank für das Ehrenamt durften die eingeladenen Gäste ein selbst von Schülern getaltetes Geschenk mitnehmen. Anlässlich des Jubiläums wurde auch das neue Schullogo präsentiert, das von einer Mutter der Schule professionell gestaltet wurde.

IMG 20171113 092519

November 2017: Laternenfest in der Schule

Aufgrund des schlechten Wetters ist dieses Jahr der Laternenzug ausgefallen. Das Singen und Brezelessen wurden in der Schule nachgeholt. Die Kinder brachten ihre Laternen mit und sangen die geübten Lieder mit Unterstützung von den Musiklehrerinnen.

 IMG 20171206 IMG 20171206 WA0025

Dezember 2017: Der Nikolaus war wieder da

Mit Spannung, aber gut vorbereitet, erwarteten die Kinder wieder den Besuch des Nikolaus, um eine schöne Geschichte zu hören und selbst Lieder oder Gedichte vorzutragen. Dieses Jahr bekam jedes Kind einen Schoko-Weihnachtsmann und jede Klasse neue Fußbälle für die Hofpause geschenkt. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

 

IMG 20180126 085014

 

Januar 2018: Schulgottesdienst zum neuen Jahr

Zum ersten Mal fand an der Waldhufenschule ein Schulgottesdienst statt. Alle Kinder trafen sich in der evangelischen Kirche Zotzenbach  und verbrachten einen Gottesdienst gemeinsam mit Pfarrer Birschel, vebunden mit allen guten Wünschen für das neue Jahr 2018. Für die Vorbereitungen danken wir Karin Welcker, der Religionslehrerin.

 

IMG 20180208 091048

Februar 2018: Helau in der Schule

Wie jedes Jahr feierten alle Kinder der Schule mit den Lehrerinnen ausgelassen Fastnacht. Alle kamen verkleidet zur Schule, hatten viel Spaß bei den Spielen im Klassenzimmer und der Höhepunkt war wieder die gemeinsame Polonäse durchs Schulhaus mit viel Musik und Tanz.

 

IMG 20180327 WA0004

März 2018: Spendenübergabe ans Tierheim Weinheim

Der traditionelle Kuchenverkauf brachte in diesem Jahr knapp 300 Euro ein. Die Kinder entschieden demokratisch, dass das Geld einem Tierheim in der Nähe zugute kommen soll. Eingeladen wurde eine Pflegerin mit ihrem Hund, die freudig die Spende entgegen nahmen.

 

IMG 20180327 WA0003

März 2018: Schülerrat präsentiert die alten und neuen Schulregeln

Die Klassensprecher aus den Klassen 2, 3 und 4 haben sich Gedanken gemacht, wie man die alten und noch passenden Schulregeln auch für Erstklässler mit wenig Worten und vielen Bildern verständlich machen kann. Ergebnis sind 4 Schlagworte und bedeutsame Bilder, die nun auf einem Plakat in der Pausenhalle gut sichtbar angebracht sind. Vorgestellt wurde das Ergebnis voll allen Klassensprechern am Tag der Spendenübergabe.

 

IMG 20180322 224945

März 2018: Lesenacht von Klasse 2

Bis spät Abends durften die Kinder mit Taschenlampen im gemütlichen Schlafsack lesen, nachdem sie zuerst gemeinsam gegessen und einen Film angesehen haben. Am nächsten Morgen wurde gefrühstückt und danach ging es ab in die Osterferien.

IMG 20180518 WA0000

Mai 2018: Klassenfahrt von Klasse 4 nach Worms

Wundervolle drei Tage verbrachte Klasse 4 in der Jugendherberge in Worms. Tolle Tagesprogramme im Tierpark, Detektiv-Spiele und ein Abend mit Stockbrot am Lagerfeuer brachten den Viertklässlern eine tolle gemeinsame Zeit zum Abschluss der Grundschule. Es zeigte sich noch einmal, was für eine tolle Klassengemeinschaft sie waren und machte den Abschied voneinander noch etwas schwerer.

 

Kiga klein

Mai 2018: Schulhausrundgang der Schulkindgruppe

Auch in diesem Frühjahr kamen die Vorschulkinder aus der Kita "Am Thasberg" an einem Nachmittag zu Besuch, um ihr neues Schulhaus anzuschauen und kennen zu lernen. Die Vorschüler wurden  von einigen Viertklässlern begrüßt und vom Dachboden bis in den Keller durch das ganze Schulhaus geführt. In der Bücherei bekamen sie eine Geschichte vorgelesen. An einigen Stellen waren Puzzleteile versteckt, die sie anschließend zu einem Bild aufkleben durften. Eine Woche später fand eine Schnupperstunde statt, in der die kommenden Erstklässler auch schon erfahren durften, wie Unterricht funktioniert.

 

 Planetarium Klein

Mai 2018: Schulplanetarium

Da staunten die Schülerinnen und Schüler nicht schlecht, als sie in der Trommhalle die blaue Stoffkuppel entdeckten. Noch beeindruckter waren die Kinder, als sie in diese Kuppel eintreten durften. Auf den Turnmatten durften es sich alle gemütlich machen. Dort wurde ein Film von Eisbär und Pinguin gezeigt, die sich begegnen durften und gemeinsam auf Entdeckungsreise durch das Weltall gingen. Die Kinder lernten so auf altersgerechte Weise die wichtigsten Fakten über das Weltall kennen, und dass Eisbär und Pinguin eigentlich gar nicht zusammenkommen können, weil sie auf den gegenüberliegenden Polen leben. Im Anschluss bekamen alle noch einen lehrreichen Überblick über die Planeten und Sternbilder. Ein großer Dank gilt hier dem Förderkreis, der die Finanzierung dieser tollen Aktion übernahm.

 

Pfngstumzug klein

Mai 2018: Pfingstmarkt-Umzug in Rimbach

Traditionell ist der Umzug zum Pfingstmarkt in Rimbach. Die Waldhufenschule nimmt hier auch jedes Jahr Teil und überlegt sich zu jedem Motto (dieses Jahr: Rimbach ist fit) eine passende Kostümierung. Dieses Jahr wurde gleich Werbung für das Schulfest und das Musical gemacht mit dem Thema "Wir sind galaktisch fit". Als Sterne und Planeten durften die Kinder einen kleinen Vorgeschmack geben. Leider konnte wegen des Dauerregens nicht alles ausreichend präsentiert werden. Doch die Laune und der Spaß der Kinder blieben ungetrübt.

 

 IMG 20180609 114732 klein  IMG 20180609 115114 klein 

 IMG 20180609 115505 klein  Raketen klein

 Rakete klein  Zuckerwatte klein

Juni 2018: Musical und Schulfest

Am 09.06.um 11.00 Uhr war es endlich so weit. Die Kinder der Theater-, Tanz- und Chor-AGs durften das Musical "Leben im All" vor der ganzen Schulgemeinde auf großer Bühne und mit professioneller Technik aufführen. Sogar alle anderen Kinder der Schule wirkten mit und beeindruckten mit ihren Stimmen und schauspielerischen Talenten das Publikum in der Trommhalle. Alle Eltern und Großeltern, Freunde und Verwandte der Kinder waren gekommen, um sich von der wahnsinnigen Leistung ein Bild zu machen. Der tosende Applaus sprach für sich und die Kinder konnten verdient unter Standing Ovations die Zugabe singen. Anschließend blieben alle Besucher, um sich am reichhaltigen Buffet und mit kühlen Getränken zu stärken. Besonderer Dank gilt allen Eltern, die als Helfer auf verschiedenste Weise zur Verfügung standen. Es war dank der tollen Zusammenarbeit ein rauschendes Fest, das keiner so schnell vergessen wird.

 

Urkunden klein

Juni 2018: Übergabe der Sieger- und Ehrenurkunden

Auch in diesem Schuljahr bewiesen unsere Schulkinder, dass sie hervorragende sportliche Leistungen erbringen können. Bei den Bundesjugendspielen erreichten mehr als die Hälfte der ganzen Schulkinder mindestens eine Siegerurkunde. Mit großem Beifall wurde auch von allen Mitschülerinnen und Mitschülern die Leistung jedes Einzelnen gewürdigt.

 

Explore Science klein

Juni 2018: Ausflug in den Luisenpark

Passend zum Thema des Schulfestes fand dieses Jahr die Explore Science zum Thema Astronomie statt. Somit stand schnell fest, dass Klasse 2 sich für einen Ausflug nach Mannheim entschied. Bei bestem Wetter fuhren wir mit Zug und Bahn bis nach Mannheim und verbrachten dort einen wunderbaren Tag. Der echte Löwenzahn-Bauwagen lud zum Spielen und Experimentieren ein. Allerdings stellten die Kinder schnell fest, dass sie schon so viel wussten und gar nicht bei den überfüllten Mitmach-Aktionen dabei sein wollten. Also wählten wir den Spielplatz, fuhren mit den Booten und genossen den Barfußpfad am Bachlauf.

 

Abschied klein

Juni 2018: Verabschiedung der Viertklässler

Am letzten Schultag werden stets die Viertklässler von der Schule verabschiedet. Dieses Jahr stellten sie sich zum ersten Mal ihr eigenes Programm zusammen. Bisher durften die Viertklässler immer das Programm der Mitschülerinnen und Mitschüler genießen. Aber die Lust, auf der Bühne zu stehen war bei dieser vierten Klasse ausgesprochen groß und so durfte das Publikum, darunter Eltern und Großeltern, vom Tanz über Gesang und Theater ein buntes und unterhaltsames Programm erleben. Auch der Förderkreis beteiligt sich jedes Jahr mit der Übergabe von Schlüsselbändern am Abschied. Am Ende wurde auch von der Betreuung noch ein Abschiedsgeschenk mit rührenden und "gerührten" Worten übergeben. Zum ersten Mal bekamen alle Lehrer von den Eltern der Viertklässler eine Blume zum Abschied geschenkt.